Liebe Kundinnen/Kunden!

 


Laut der WKO und der Bundesregierung gelten die folgende Vorschriften für die körpernahe Dienstleister:

• Kunden müssen eine FFP2-Maske tragen
• 10m² pro Kunde und Zutrittstests (Nachweis über einen negativen Test auf SARS-CoV-2)
• Zutrittstests dürfen nicht älter als 48 Stunden sein
• Zutrittstests müssen von öffentlich-befugten Stellen stammen (keine Selbsttests)
• Keine Verabreichung von Speisen und Getränken

Ausnahmen:
• Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske gilt außerdem nicht für Schwangere
• Für Schmerzpatienten und Diabetiker sind keine Tests erforderlich

Danke für Ihr Verständnis!

 

Ihr Sissi Team